• nivo slider image nivo slider image

Kneipen – Lyrik

!! Bier ist keine Droge – enthält aber eine“

—————————————————————————

OFFENBARUNG

Nach dem weiten Weg hat uns das hart getroffen

Die angestrebte Bar war offenbar nicht mehr offen

Offensichtlich bereits geschlossen

Und wir stehen da wie nicht gegossen

Was nützt es, dass diese Bar offenbar heute schon mal offen war

Offensichtlich ist es jetzt so spät

Das „Geschlossen“ an der Bar dran steht

Offenbar sind wir aber noch nicht genügend breit

Und jetzt folgt offensiv ein Offenbarungseid:

Offenbar suchen wir jetzt eine offene Bar

Die offenbar nicht nur heute offen war

Sondern offenkundig und ohne jeden Mist

Nicht nur eine offene Bar heute schon mal war

Sondern offenbar eine offene Bar jetzt auch noch ist

————————————————————————–

Der Apfel fällt nicht weit vom Ast

Nicht weit vom Stammtisch fällt ein Gast

Er fiel zwar hart doch nicht sehr weit

Der Stammtisch war sofort zur Hilfe bereit

Wieso denn das ? Na ist doch klar

weil der Gefallene selbst ein Stammgast war

—————————————————————————————

Hat einer zwei Gläser vor sich und denkt sich:

Ahh ich trinke alle beide……doch dann erkennt er die Falle….

Zwar stehen da alle beide……doch sind auch beide alle

———————————————————————————————

Stille Wasser sind tief ….und stille Biere sind abgestanden

Es dauerte wohl zu lang bis sie im hals verschwanden

denn wenn ein Bier nicht mehr schäumt

Hat der Trinker wohl zu lang den nächsten schluck versäumt

Und es gibt niemand mehr der das geniesst

Weil die Plörre in den Ausguss fließt

Zum sollte man beim Bier drauf achten nicht zusehr hinterher zu hinken

Sonst kann man ja auch gleich Limonade, Bionade…..oder stilles Wasser trinken

———————————————————————————————————-

Der „Schultheiss Wihnachtsmann“

Das frohe Fest hat seinen Preis                                                                                                                          Und mein Weihnachtsmann heißt Schultheiss

Schultheiss heißt mein Weihnachtsmann                                                                                                         Ich schenk mir ein und denk mir dann:

Glühwein dit is mir ja viel zu heiß                                                                                                                       Mein Weihnachtsmann heißt Schultheiss

Für manche geschmacklos, ja ick weiß                                                                                                              Ich trinke flott und rülpse leis:

Danke Schultheiss – Weihnachtsmann                                                                                                            Dass man dir so schön schlucken kann

—————————————————————————————————

Brunch Punch Bruch Spruch

Von 9 bis 13  Frühstücksbruch

Steht mit Kreide an der Kneipe da ein Spruch

Wie jetzt ? Bruch wie Englisch break also breakfastspruch ?

Oder 13 Uhr Frühstücksabbruch, jetzt ist`s aber genuch ?

Frei interpretierbar scheint

Was ist wohl gemeint

Was denn am Ende zählt

Wenn beim Sprachpansch nur ein Buchstabe fehlt

Und so ging der Brunch Pansch Spruch

Leider ganz schnell voll zu Bruch

Und wehe es gibt dann keinen Punsch also Punch beim Brunch

————————————————————————————–

Das Bierfass

Was ist denn das ? Ein ganzes Fass

Das finden wir toll  – mit Bier randvoll

Ein volles Fass was will man mehr – schön bauchig rund und schwer

Was macht man dann ? Man zapft es an

Was ist denn das ? Es war ein Fass

Jetzt leider ohne Sinn – denn es ist nichts mehr drin

Es ist jetzt ganz leicht  und es hat nicht gereicht

Wir tranken es leer  –  Das war gar nicht schwer

——————————————————————————————-